Fahrrad fahren

 

Kontakt
zum Kontaktformular (Fragebogen)

 

Wann?: Von Mai bis Oktober jeden Mittwoch von 16.00 bis ca. 18.00 Uhr
Wo?: in Idstein, zwischen TV-Halle und Pestalozzi-Schule
Weitere Informationen: Heinrich Wagner,  Tel. 06126-224292
Die Touren gehen rund um Idstein in einem Tempo, bei dem jede/r mitkommt.
Nette Gesellschaft und hin und wieder ein Einkehrschwung werden außerdem geboten.
Bei Regen wird nicht geradelt.
 

zurück

Flyer zur Initiative "Radfahren"


10 Jahre Radfahrgruppe "Junge Senioren" Idstein

Der Arbeitskreis für ältere Mitbürger und die Stadt Idstein haben im Jahr 2000 eine Fragebogen-Aktion gestartet, um Freizeitaktivitäten für die jüngere Generation zu finden. Bei der Befragung sprachen sich über 50 Personen für eine Radfahrgruppe aus. Anita Schütz-Feyand ergriff damals die Initiative und lud am 2. Mai 2001 zu ihrer ersten Ausfahrt mit den ,,Jungen Senioren" ein.
Regelmäßig treffen sich die Jungen Senioren seit dieser Zeit von Anfang Mai bis Ende September jeden Mittwoch um 16.00 Uhr an der Pestalozzischule.
Die Touren gehen um die nähere Umgebung des Idsteiner Land. Teilnehmer sind fast immer zwischen 10-13 Fahrer aber auch schon mal über 20.
An steilen Anstiegen und Bergen werden die Räder eschoben, denn wir wollen keine Kilometer schrubben uns gehts um den Zusammenhalt. Rennfahrer und Fahrer mit Motor sind hier falsch sagt Anita Schütz-Feyand. Einige Senioren sind von Anfang an dabei und das älteste Mitglied ist 83 Jahre.

Am 11. August feierte die Fahrradgruppe ihr zehnjähriges Bestehen in der Stadtbücherei und viele frühere Mitfahrer wurden auch dazu eingeladen.
Bei Sekt und Orangensaft wurden Erinnerungen der vergangenen Jahre ausgetauscht.
In der Stadtbücherei arbeitet Clubmitglied Christine Reuther, die eine Führung mit der Gruppe durch die Bücherei vornahm. Bei Büchereileiterin Jäger bedankte sich Josef Schütz.
Erich Heger sprach Dank aus für die "Jungen Senioren" bei Anita und Josef für die vielen neuen Touren.

 

 

nach oben